Jetzt wird’s abenteuerlich

Mittlerweile sind wir schon in Tynda, an der Baikal-Amur-Magistrale. Von hier aus werden wir Richtung Westen bis Severobaykalsk auf der sog. BAM-Road fahren. Von dort aus weiter an der Ostküste des Baikalsees bis Ulan Ude. Es könnte also sein, dass Ihr in der nächsten Zeit nichts von uns hört. Es sind ca. 1000km Offroad vom Feinsten… wir wissen noch nicht genau, was auf uns zukommt.

Damit es Euch in der Zwischenzeit nicht langweilig wird, gibt es unseren ersten Reisebericht von der Insel Sachalin.

Viel Spass!
Neue Fotos in Sachalin

 Pfeil rechts Reisebericht Sachalin – der ferne Osten

 

Markiert mit , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>